Lagermanagement

entlang der kompletten Wertschöpfungskette

Ziel allen logistischen Handelns ist die Bereitstellung benötigter Güter in der richtigen Menge und der richtigen Qualität, zum richtigen Zeitpunkt und am richtigen Ort sowie unter optimalen Kosten- und Leistungsrelationen. Der Flexibilität der Hard- und Software, der Effizienz, mit der die Lagermitarbeiter ihre Aufgaben verrichten können und dem Lieferbereitschaftsgrad kommt dabei eine besondere Rolle zu.

Mit unserer Lagermanagementlösung storelution lassen sich alle Warenbewegungen vom Wareneingang über die Lagersteuerung und Kommissionierung bis zur Tourenbereitstellung und Verladung im Warenausgang individuell steuern und intelligent umsetzen. Dabei werden Ladungsträgerinformationen, Artikelinformationen, wie Charge, Mindesthaltbarkeitsdatum und Seriennummer, sowie diverse Lagerstrategien im Zusammenspiel miteinander berücksichtigt, um die Ware zeit- und bedarfsgerecht im Materialfluss bereitzustellen und den Lagerplatz voll auszunutzen. Darüber hinaus ermöglicht das System eine optimale Leergutverwaltung und unterstützt sowohl eine Stichtags- als auch permanente Inventur.


Wareneingang

Auswahl der Funktionalitäten:

–  Verwaltung und Steuerung von Wareneingängen
–  Wareneingangsscan
–  Wareneingangskontrolle bis auf NVE-Ebene möglich
–  Verarbeitung von Wareneingangsavisen
–  Anlieferung der avisierten Ware unter einer Avisennummer in mehreren Teillieferungen
– Einlagerung von angelieferten Artikeln: manuelle oder automatische Lagerplatzfindung


Lagersteuerung

Auswahl der Funktionalitäten:

– Direkte Umlagerung vom Warenein- zum Warenausgang ohne Einlagerung der Ware im Lager
– Umlagerungen innerhalb des Lagers durch Eingabe von Quell- und ggf. Ziellagerplatz (Anstoß eines Transportauftrages)
– Reorganisation der Ist-Belagerung


Kommissionierung

Auswahl der Funktionalitäten:

– Komplettpalettenkommissionierung und –  Feinkommissionierung
– Verdichten und Vereinzeln von Paletten
– Beliebige Verschachtelung von HU möglich
– Erstellung aller relevanten Bearbeitungsarten von Kommissionieraufträgen
– Bildung von Versandeinheiten unter Berücksichtigung spezifischer Anforderungen


Warenausgang

Auswahl der Funktionalitäten:

– Manuelle Auslagerungsstrategien oder unter Berücksichtigung von striktem FIFO
– Bereitstellung der Ware am Warenausgang
– Verwaltung bestimmter Daten über die Versandeinheiten
– Wiedereinlagerung von Paletten, die vergebens im Warenausgang liegen (verschobene Tour)
– Erzeugen von tourenbezogenen Ladelisten oder Verladereihen
– Getrennte Zuführung Kommissionier- und Vollpaletten
– Erstellung Transportetiketten, Lieferschein


Funktional und übersichtlich

Verwaltung und Abrechnung

Lagerleitstand – Artikelverteilung

Lagerleitstand – Übersicht Aufträge

Lagerbestand

Hochregalverwaltung

Stammdatenverwaltung

Schnittstellen

  • Realisierte Schnittstellen zu ERP-Systemen: SAP/R3, JDE, BAAN, CSB, u.a.
  • Diverse Schnittstellen zu Transportdienstleistern
  • Nutzung von Standard und Individual-Formaten: XML, EDIFACT, CSV, IDOC, u.a.
  • Unterstützung von verschiedenen Übertragungsformen: Email, FTP, SFTP, AS2, Odette

Ihre Vorteile

Mit der Auslagerung Ihrer Lagerbewirtschaftung profitieren Sie von mehreren Vorteilen. Angefangen bei der Fixkostensenkung bis zur variablen Kostenstrukturierung sind das vor allem kalkulatorische. Der größte kommt Ihnen allerdings ganz direkt in Ihrer täglichen Arbeit zugute: Sie können sich ausschließlich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren.

Durch storeLution bieten wir Ihnen ganz nach Wunsch standardisierte oder maßgeschneiderte Lösungen. Unter Beachtung der speziellen Produktanforderungen passen wir unsere Anwendung den Bedürfnissen der Kunden optimal an und schöpfen somit das volle Potential aus der Prozesskette. Wir können zudem schnell auf kurzfristige neue Anforderungen reagieren und die neuen Funktionalitäten zur Verfügung stellen.

Eine Anbindung an Ihr EDV-System ist ohne großen Aufwand möglich: Mittels zahlreicher alternativer Schnittstellen (SAP, Baan, JDE uvm.) kommuniziert unser System perfekt mit Ihrer Warenwirtschaft.

Sowohl die physische als auch die systemtechnische Einlagerung Ihrer Ware ist möglich. Durch die systemgesteuerte Bestandsführung inklusive der Verwaltung verschiedenster Bestandsarten erreichen wir optimale Bestandssicherung.

Für die effiziente Abwicklung dieser Tätigkeiten stehen uns modernste Technologien (Bluetooth, WLAN, GPRS, Edge, UMTS) zur Verfügung.

Als Zusatzleistungen bieten wir die Palettierung von Ware, Belabelung von Paletten, Wareneingangs- sowie kontinuierliche Qualitätskontrollen.

Nutzen Sie unsere logistische Kompetenz!

 

Traceability

Anbindung MDE

Statusverwaltung

Controlling

Für weiterführende Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Vertrieb

Laura Weber
Bachelor of Arts
Weserstraße 72
26919 Brake
Telefon: 04401 – 920 – 290
Telefax: 04401 – 920 – 127
E-Mail: L.Weber@comLogis.de